Ä Huifä News

Lang ist’s her; seit der letzten Berichterstattung. Aufgrund einiger technischer Probleme wurde die Homepage im Hintergrund neu aufgebaut. (Frühlingsputz) Dies bringt optisch keine vorerst keine Veränderungen mit sich. Des weiteren hat sich im aktiven Vereinsleben viel getan:

HerrenDamenVorstand
Nach der Enttäschung über den Abstieg in die 3. Liga hat sich das Team gefangen. Zurzeit läuft die Neuorientierung über die sportlichen Ziele und das Kader. Einige Spieler ziehen sich aus dem Meisterschaftsbetrieb zurück, dafür konnten einige neue gewonnen werden. In wenigen Wochen wird das Team das schöne Wetter nutzen und mit dem Aussentraining beginnen.
Die Damenmannschaft hat bereits das erste Cupspiel sensationell hinter isch gebracht. im Luzernerischen Hildisrieden liessen si den Yetis keine Chance und gewannen diskussionslos mit 33:0. Mit den vielen Toren und keinem Gegentreffer haben die Dragons sich das Selbstvertrauen für die 1/32 Runde geholt. Dieses findet voraussichtlich Mitte August in Giswil statt. Auch Sie hatten bereits eine Teamsitzung und bereiten sich auf die neue Unihockey Saison vor.
Ende April hat sich der Vorstand zusammen mit Verstärkung nach Saas-Fee aufgemacht. Nach der Anreise und einem kurzen Apero fanden die meisten schnell den Weg ins Bett. Am Samstagmorgen verkleideten sich die Dragons subtil im 80er Jahre style. Mit dieser Ausrüstung genoss man einen sonnigen Tag mit sehr viel Schnee. Nach dem Mittagessen schlug das Wetter etwas um und es wurde bewölkt. Diese Zeit nutzten die Dragons für die Abfahrt ins Dorf. Pünktlich um 15:00 Uhr fand man sich dann in der Ausgangsmeile zur Saison-end Party wieder. Limbo, Marktumfragen, Konfetti, Chilli-con-carne,… sind kurze Auszüge aus einem intensiven Nachmittag. Am Sonntag nach dem Morgenessen fuhren dann alle wohlbehalten zurück.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen